Navigation überspringenSitemap anzeigen

Brennstoffzellen Technologie

Strom und Wärme aus einer Hand.

Werden Sie Ihr eigener Stromproduzent! Erzeugen Sie Strom sowie Wärme effizient und umweltschonend direkt im eigenen Haus und entkommen Sie so der Spirale steigender Strompreise. Als effiziente Schlüsseltechnologie leistet sie einen wichtigen Beitrag zum Ressourcenschutz bei der dezentralen Energieversorgung. Buderus unterstreicht seine Rolle als Systemexperte und bietet mit der BlueGEN neue Systemlösungen, bestehend aus hocheffizienten Gas-Brennwert- und Brennstoffzellengeräten.

Aus Gas wird Strom – und Unabhängigkeit

BlueGEN nutzt die innovative Brennstoffzellentechnologie, um Wohn- und Gewerbegebäude zuverlässig mit Energie zu versorgen. Direkt vor Ort installiert und mit dem Gasanschluss verbunden, wandelt BlueGEN die Energie aus Erdgas durch eine elektrochemische Reaktion in Strom und Wärme um. Dadurch bringt sie unabhängig vom Wärmebedarf konstant – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche – 1,5kW elektrische Leistung und erzeugt über 13.000kWh Strom pro Jahr. Somit wird der höchste elektrische Wirkungsgrad von bis zu 60% erreicht.

Das effizienteste Mikrokraftwerk

Brennstoffzelle Punktion

Die BlueGEN arbeitet durchgängig geräuscharm sowie vibrationsfrei und ist daher optimal für den Einsatz in Wohn- oder Büroräumen geeignet. Ideal sind Einsatzbereiche, in denen der Stromverbrauch möglichst 24 Stunden gleichbleibend ist. Damit kann die BlueGEN eine interessante Option für Wohngebäude mit erhöhtem Strombedarf durch Schwimmbad, Sauna oder E-Mobilität sein. Aber auch beim Kleingewerbe mit konstant höherem Stromverbrauch durch z. B. EDV, Kühlung, Lüftung, Heizung, Küchengeräte, Beleuchtung etc. amortisiert sich die BlueGEN schon nach kurzer Zeit.

Attraktive Förderungen

Hausbesitzer oder Anlagenbetreiber können eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten und Zuschüssen in Anspruch nehmen. Bei der Installation einer Buderus Systemlösung mit der Brennstoffzelle BlueGEN können insgesamt Fördergelder von bis zu 16.050€ zusammenkommen.

Im Programm „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle“ (Programmnummer 433) kann bei der KfW für die BlueGEN ein Betrag von 12.450 € beantragt werden. Zusätzlich kann die Stromförderung aus dem KWKGesetz über die BAFA in Anspruch genommen werden. Entweder wird eine pauschalierte Zahlung in Höhe von 3.600€ für den KWK-Strom ausgezahlt oder es gibt für jede in das öffentliche Netz eingespeiste Kilowattstunde Strom 8 Cent und für selbst erzeugten und verbrauchten Strom 4 Cent pro Kilowattstunde. Nähere Informationen zu den Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter der Hotline 06190 9263-492 oder auf www.buderus.de.

Schnell installiert und kombiniert im Heizsystem

Wir sind die Systemexperten. Wir überzeugen mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten. Unsere zukunftsfähigen Systemlösungen sind solide, modular, vernetzt – und an Ihren Bedarf angepasst.

Durch die modulare Systemlösung lässt sich mit der Brennstoffzelle jedes beliebige Warmwasserbedarfskonzept unterstützen – ganz gleich, ob im privaten oder im gewerblichen Bereich.

Quelle: Buderus

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

Oder gelangen Sie hier zu unserem Heizung Angebotskonfigurator.

Kontaktinformation
Weitere Informationen

Wussten Sie eigentlich schon ... ? Sie finden uns auch auf Facebook!

Zum Seitenanfang